Luitpold-Grundschule

 

Liebe Eltern,

bei uns findet täglich eine verlässliche Betreuung der Kinder im Anschluss an den Unterricht bis 15.30 Uhr bzw.

16.00 Uhr statt. Ihre Kinder befinden sich bei unseren Fach- und Unterstützungskräften in besten Händen.

Wohlfühlen

Wir geben den Kindern Gelegenheit sich nach dem Unterricht zu entspannen und alleine oder mit anderen Kindern je nach den individuellen Bedürfnissen zu spielen, kreativ zu sein oder ihr soziales Verhalten in der Gruppe zu üben. In den kindgerecht eingerichteten Räumen ( Bauecke, Kuschel-und Leseecke, Bastelecke etc.) sollen sich die Kinder wohl und geborgen fühlen. Da uns ein Wechsel zwischen Bewegung, Spiel und Lernen sehr wichtig ist, gehen wir sehr oft nach draußen. Uns stehen die Außenanlagen der Schule, die Wiese und der nahe gelegene Stadtpark zur Verfügung. Am Freitag können wir zudem die Turnhalle nutzen. Wir kombinieren die Bewegungsphase gerne mit Koordinationsübungen, Übungen zur Förderung von Kraft, Schnelligkeit und Konzentration (Bewegungsspiele, rhythmische Übungen, Zirkeltraining) und Mannschaftsspiele (z.B. Hockey, Tischtennis, Fußball).

Unser Mitarbeiterteam wird im sportlichen(Fussballtraining) und sprachlichen Bereich (Lesen mit den einzelnen Kindern)  durch ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ergänzt.

Orientierung

Ein wichtiges Anliegen ist für uns, gemeinsam mit dem Kindern Gruppenregeln zu erarbeiten. Die Regeln helfen den Kindern sich zu orientieren, ihre Möglichkeiten und Fähigkeiten zu entdecken und das Miteinander zu üben.

Gemeinsames Essen

Dreimal die Woche kochen wir für Ihre Kinder. An einem Tag gibt es ein leckeres Müsli und einmal machen wir gemeinsam Brotzeit mit Wurst, Käse und Rohkost. Am Nachmittag stellen wir noch frisches Obst für die Kinder bereit.

Hausaufgaben

Am Nachmittag werden in Kleingruppen die Hausaufgaben angefertigt. Unsere Mitarbeiterinnen sorgen dafür, dass die Kinder ruhig, ungestört und selbständig arbeiten können. Wenn die Kinder Hilfe brauchen wird Unterstützung gegeben. Durch einen engen Kontakt zu den Lehrkräften ist es uns möglich die Kinder da abzuholen, wo sie aktuell in ihren Lernfortschritten stehen.  Uns ist wichtig die Kinder nicht zu überfordern und soweit als möglich zu unterstützen.  Wir besuchen auch die Lernwerkstatt der Schule, um die Kinder sprachlich zu fördern und Erlerntes spielerisch zu vertiefen.

Um die Kinder jedoch optimal zu betreuen, ist die Mitarbeit der Eltern ein wichtiger Bestandteil der Hausaufgabenbetreuung.

Pädagogische Bausteine

Unsere einzelnen pädagogischen Bausteine geben uns die Möglichkeit individuell auf die Bedürfnisse der Kinder einzugehen.

Wir wollen die Kinder im Rahmen der Mittagsbetreuung sprachlich festigen und ermutigen zu lesen und zu sprechen. Hierzu nutzen wir unterschiedliche Methoden. Lesetraining: Vorlesen, gemeinsamen Lesen mit Gesprächen über die gelesenen Texte, anschließendes Spielen der  gelesenen Geschichten mit Rollenspielen, Übungen und Spiele z.B. mit Wortketten, Endlosgeschichten, ABC-Geschichten, Reimen, Merktraining, Einsatz von Merkkarten und Projekte wie zum Beispiel Interviews erarbeiten und durchführen.

Beim  Transfer von im Unterricht erlerntem Wissen in die Praxis, legen wir einen besonderen Schwerpunkt im Bereich Mathematik. Experimentieren mit Formen (Einsatz unterschiedlicher Bausteine und Steckmaterialien, sowie Faltarbeiten) und der Vertiefung des Zahlenverständnisses zum Beispiel durch methodisches Üben des 1 x 1, Umsetzen des Wissens über Mengenangaben beim pädagogischen Backen, Vermessen von Alltagsgegenständen, Würfel- und Bewegungsspiele. 

Im musisch - kreativen Bereich ist es uns ein Anliegen, dass sich die teilnehmenden Kinder ausprobieren, ihre Stärken und Neigungen selbst kennenlernen und bei ihnen Freude an neuen Themen geweckt werden. Hierzu eignen sich zum Beispiel besonders das Singen und Tanzen mit Einsatz körpereigener Instrumente,  Hörspaziergänge im Raum oder in der Natur, Traumreisen als Entspannungsangebot, Trommelkurse, musikalische Geschichten mit Orff-Instrumenten, Erarbeiten von Musikstücken, aber auch der Tanz.

Mit gemeinsamen Geburtstagsfeiern, jahreszeitlichen Festen, Besuchen von Kino, Bücherei und Spielplatz, sowie mit unseren kleinen Koch- und Backaktionen (mit unterschiedlichen Schwerpunktthemen), gestalten wir unser Angebot abwechslungsreich. Durch die Theater-AG, die sich regelmäßig freitags trifft kommen die Kinder der Mittagsbetreuung in den Genuss, drei- bis viermal jährlich eine kleine Theateraufführung zu sehen.

 

Eckdaten Mittags- und Nachmittagsbetreuung an der Luitpold-Grundschule:

Leitung: Ingrid Bernt (Erzieherin)

Telefonnummer: 09122 83 33 83 oder 83 69 48

telefonisch erreichbar: Montag - Freitag 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Die Mittags- und Nachmittagsbetreuung wird gefördert vom Freistaat Bayern und von der Stadt Schwabach.

Die aktuellen Elternbeiträge  pro Monat sind:

Betreuung bis 15:30 Uhr 65 € (inkl. Mittagsversorgung)

Betreuung bis 16:00 Uhr 70 € (inkl. Mittagsversorgung)

Weitere Elterninformationen

Hier geht es zur Homepage der Luitpoldschule.

Die Familien- und Altenhilfe bietet zudem eine Ferienbetreuung.